HECKER - LORITZ - SESSIG
Konzept und Philosophie
Schwerpunkte
Team
Kooperationspartner
Insolvenzen
Impressum
Kontakt
 

Impressum


Angaben nach § 5 TMG:

HECKER · LORITZ · SESSIG

Rechtsanwälte Steuerberater

Brienner Straße 46

80333 München

Tel.: +49 (0)89 57 94 91 - 0

Fax: +49 (0)89 57 94 91 - 29

E-Mail: info@hls-rechtsanwaelte.de

Internet: www.hls-rechtsanwaelte.de

Angaben zur Rechtsform:
Gesellschaft Bürgerlichen Rechts

Gesellschafter:
Herr RA Michael Hecker

Frau RAin Dr. Sabine Loritz

Herr RA/StB Dr. Franz-Joachim Sessig

Büros:
Die Büros sind unter den folgenden Adressen zu erreichen:

Büro München, Brienner Straße

Brienner Straße 46

80333 München

Tel.: +49 (0)89 57 94 91 - 0

Fax: +49 (0)89 57 94 91 - 29

E-Mail: muenchen@hls-rechtsanwaelte.de

Büro München, Widenmayerstraße

Widenmayerstraße 4

80538 München

Tel.: +49 (0)89 21 01 09 - 0

Fax: +49 (0)89 21 01 09 - 50

E-Mail: info@hls-law.de

Büro Augsburg

Volkhartstraße 7

86152 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 90 76 79 8 - 0

Fax: +49 (0)821 90 76 79 8 - 20

E-Mail: augsburg@hls-rechtsanwaelte.de


Zuständige Aufsichtsbehörden

für Rechtsanwälte:

Die in den Büros in München und Augsburg tätigen Rechtsanwälte sind, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, Mitglieder der folgenden Berufskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Rechtsanwaltskammer für den

Oberlandesgerichtsbezirk München


Tal 33

80331 München

Tel.: +49 (0)89 53 29 44 - 0

Fax: +49 (0)89 53 29 44 - 28

Internet: www.rak-muenchen.de

für Steuerberater:
Die in den Büros in München und Augsburg tätigen Steuerberater sind, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, Mitglieder der folgenden Berufskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:

Steuerberaterkammer München
Nederlinger Straße 9

80638 München

Tel.: +49 (0)89 15 79 02 - 0

Fax: +49 (0)89 15 79 02 - 19

Internet: www.stbk-muc.de


Berufsbezeichnung/Berufsregeln

für Rechtsanwälte:


Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet "Rechtsanwalt" bzw. "Rechtsanwältin" und wurde den Mitgliedern der Kanzlei aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem jeweilig zuständigen Justizministerium nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Oberlandesgerichts zuerkannt.

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt  im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen in den jeweils gültigen Fassungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln für Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG).

Diese berufsrechtlichen Regelungen können auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) oder der Internetseite der Rechtsanwaltskammer München
 (www.rak-muenchen.de) eingesehen werden.

für Steuerberater:


Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet „Steuerberater“ bzw. „Steuerberaterin“. Sie wurde den in der Kanzlei tätigen Steuerberatern aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandenem Steuerberaterexamen und einem besonderem Zulassungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Bayern) von der jeweiligen örtlichen Steuerberaterkammer verliehen.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehend berufsrechtlichen Regelungen in den jeweils gültigen Fassungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Diese berufsrechtlichen Regelungen können auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) oder der Internetseite der Steuerberaterkammer München
(www.stbk-muc.de) eingesehen werden.


Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung


Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung, Steuerberaterinnen und Steuerberater sind aufgrund des Steuerberatungsgesetzes verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung für ihre Dienstleistungen zu unterhalten. Unsere Kanzlei unterhält die gesetzlich vorgeschriebene Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.


Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle: Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig.


Urheberrecht


Das Urheberrecht an dem Inhalt dieser Internetseite oder Teilen davon steht HECKER · LORITZ · SESSIG oder dem Berechtigten zu, dem die Kanzlei ein entsprechendes Nutzungsrecht eingeräumt hat.

Einzelne Seiten dieser Internetseite dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden.

Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Internetseite, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken, ist ohne die ausdrückliche Einwilligung von HECKER · LORITZ · SESSIG unzulässig.


Informationen und Haftung


Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen und Links zu gewährleisten. Jedoch ist jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ausgeschlossen. Die auf diesen Webseiten und insbesondere im Insolvenzforum enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az 312 O 85/98) “Haftung für Links“ hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Aufbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite mitzuverantworten hat. Dieses kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und machen uns diese keinesfalls zu eigen.


Anwendbares Recht


Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Webseite unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.



   

Datenschutz